Seite wählen
95 Jahre Renault Rhombus: Das Markenzeichen feiert Jubiläum

 

Der Rhombus, das rautenförmige Markenzeichen von Renault, feiert 95-jähriges Jubiläum: Das Emblem hat sich in fast zehn Dekaden oft geändert.

 

95 Jahre Renault Rhombus

 

Seit 95 Jahren steht Renault im Zeichen des Rhombus. Premiere hatte das traditionsreiche Markenemblem im Jahr 1925 auf der Motorhaube des damaligen Prestigemodells 40 CV. In der Renault-Historie wurde das Logo seither mehrfach aktualisiert und machte erstaunliche Wandlungen durch.

Bevor der Rhombus auf der Haube der französischen Modelle prangte, hoben sich die Fahrzeuge vor allem durch Designmerkmale wie die “Alligatorhaube” ohne Kühlergrill von anderen Herstellern ab oder gaben durch die Initialen “LR” einen Hinweis auf den Firmengründer Louis Renault. (“Vom Tüftler zum technikbegeisterten Industriekapitän” -> zur Biografie)

 

Louis Renault

Firmengründer Louis Renault (c/Renault.at)

 

1923 erschien erstmals ein kreisförmiges Markenemblem mit Querlamellen und dem Firmennamen als Schriftzug quer über der Mitte. Doch bereits zwei Jahre später zierte ein neues Logo das Modell 40 CV: der Renault-Rhombus. Vom runden Vorgänger übernahm er die Querlamellen und den quer verlaufenden Renault-Schriftzug.