fbpx

US

Seite wählen

Neuer DACIA Sandero und Sandero Stepway ab sofort bei Sonnleitner bestellbar

Ab 8.790 Euro: Neuer DACIA Sandero bleibt Österreichs günstigster Neuwagen

 

Pünktlich zum österreichweiten Bestellstart Anfang Dezember liefert Dacia die Preise für den Neuen Sandero. Die dritte Generation des beliebten Kleinwagens, der die europäische Zulassungsstatistik als meistverkauftes Privatkunden-Fahrzeug anführt, startet hierzulande bei 8.790 Euro. Damit bleibt der Sandero weiterhin Österreichs günstigster Neuwagen. Die eigenständige Crossover-Version Sandero Stepway ist ab 11.890 Euro erhältlich und bietet damit ebenfalls ein unschlagbares Preis-Wert-Verhältnis. Ausgeliefert werden die ersten Sandero und Sandero Stepway Modelle noch im Dezember 2020.

Kontaktieren Sie uns gerne für nähere Informationen

 

Mit dem neuen Sandero ist ab sofort die dritte Generation des kompakten Dacia-Bestsellers in Österreich bestellbar. Der weltweit über zwei Millionen Mal verkaufte Kleinwagen bietet seit seiner Markteinführung im Jahr 2008 ein unschlagbares Preis-Wert-Verhältnis, das ihn seit 2017 zum europaweit meistverkauften Privatkunden-Fahrzeug macht. In seiner jüngsten Ausführung gewinnt der Sandero zusätzlich an Attraktivität: Mit einem Einstiegspreis von 8.790 Euro bleibt er Österreichs günstiger Neuwagen, bietet mit modernen Motoren, einfacher Bedienbarkeit und umfangreicher Ausstattung aber noch mehr Dacia als bisher.

Neuer Dacia Sandero Bestellstart

>> Newsbeitrag ausführliche Modellpräsentation

 

SANDERO: DAS BESTE PREIS-WERT-VERHÄLTNIS

Dacia Neuer SanderoSchon in der ab 8.790 Euro erhältlichen Basisversion Sandero Access sind ein Bordcomputer mit diversen Fahrzeuginfos, ein aktiver Notfall-Bremsassistent, ISOFIX-Kindersitzbefestigungen an den hinteren Außenplätzen, ein höhenverstellbares Lenkrad, eine elektrische Servolenkung und Schweinwerfer mit LED-Tagfahr- und Abblendlicht sowie Lichtautomatik mit an Bord des Dacia Sandero. Angetrieben wird der Sandero Access von dem modernen und effizienten Basismotor SCe 65.

In der nächsthöheren Ausstattungslinie Sandero Essential finden sich bereits das Multimediasystem Media Control mit DAB+ Radio, Smartphone-Halterung sowie Bluetooth- und USB-Konnektivität im Serienumfang. Hinzu kommen eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Nebelscheinwerfer und ein Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Mit einem Listenpreis von 9.390 Euro in Verbindung mit dem Basismotor SCe 65 beziehungsweise 10.890 Euro in Verbindung mit dem turboaufgeladenen TCe 90 Triebwerk bleibt der Sandero Essential finanziell äußerst attraktiv.

Als Dacia Sandero Comfort finden standardmäßig elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel, ein höhenverstellbarer Fahrersitz mit Armlehne, eine manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter und das Multimediasystem Media Display, das zusätzlich über einen 8-Zoll-Touchscreen und die Smartphone-Replikation über Android Auto oder Apple CarPlay bietet, in das Angebot. Für 10.290 Euro ist der Sandero Comfort mit dem Motor SCe 65 verfügbar, für 11.790 Euro mit dem Motor TCe 90. Für 12.990 Euro kann der Motor TCe 90 außerdem mit einer CVT-Automatik für noch komfortableres Fahren, speziell in der Stadt, kombiniert werden.

 

SANDERO STEPWAY: EIGENSTÄNDIGER CROSSOVER MIT UMFANGREICHER AUSSTATTUNG

ADacia neuer Sandero Stepwayls Stepway wird der Neue Dacia Sandero zum eigenständigen City-Crossover in modernem Design. Er ist das beliebteste Modell der Baureihe: Rund 1,3 Millionen Kunden und damit 65 Prozent aller Sandero Käufer entschieden sich bisher für einen Sandero Stepway. Wichtigste Unterscheidungsmerkmale neben der um 4,1 Zentimeter auf 17,4 Zentimeter erhöhten Bodenfreiheit sind die markant konturierte Motorhaube, die eigenständige Frontschürze, der Unterfahrschutz vorne und hinten sowie schwarze Radlaufschutzleisten und Seitenschweller.

Den Einstieg in die Stepway-Linie bildet das Modell Sandero Stepway Essential, das mit 11.890 Euro im Angebot steht. Angetrieben wird es von dem Turbomotor TCe 90, in der Ausstattungsliste finden sich – zusätzlich zum Serienumfang des Sandero Essential – 16-Zoll-Designräder, ein höhenverstellbarer Fahrersitz mit Armlehne und eine Dachreling.

Das Topmodell der Baureihe ist der Dacia Sandero Stepway Comfort. Zusätzlich zu den Ausstattungsdetails des Sandero Comfort bietet die Stepway-Version serienmäßig 16-Zoll-Designräder, eine Dachreling mit modularen Dachlängsträgern, eine Einparkhilfe hinten und das Media Nav Multimediasystem, das – erstmals bei Dacia – über eine kabellose Smartphone-Replikation via Android Auto und Apple CarPlay verfügt. In Kombination mit dem TCe 90 Motor ist der Sandero Stepway Comfort ab 13.490 Euro erhältlich, für die Ausführung mit CVT-Automatikgetriebe werden 14.690 Euro fällig.

 

 

 

 

Text & Bild: Renault Communications